Warenkorb ist noch leer.

Tkachuk, Flammen bereit, die Hitze in der westlichen Konferenz a

24.07.2017 0
TORONTO - Matthew Tkachuk und die Calgary Flames schauen, was die Nashville Predators letzte Saison als Motivation für das, was sie hoffen Calgary Flames NHL trikot, diese Saison zu erreichen. Nashville stieg in die Stanley Cup Playoffs als die zweite Wild Card von der Western Conference und ging zum Cup Finale.
 
"Wir haben alle gesehen, was Nashville letztes Jahr getan hat, du musst nur noch einen Lauf machen", sagte Tkachuk, 19, am Donnerstag bei der jährlichen Smashfest Charity Ping-Pong Challenge. "Wir hoffen, dass wir dieses Jahr noch einen Lauf machen können, man kann nicht an die Playoffs denken, aber für uns haben wir nicht den Anfang, den wir im letzten Jahr haben wollten, also in diesem Jahr brauchen wir nur einen besseren Start Ein bisschen streifig im letzten Jahr, aber in diesem Jahr, wenn wir konsequenter spielen, sollten wir ein gutes Team haben und gut machen. "
 
Die Flammen waren 10-13-2 am 28. November und waren nicht in einem Playoff-Spot. Sie erholten sich, um die erste wilde Karte zu verdienen, wurden aber von den Anaheim-Enten in der Western Conference First Round gefegt.
 
Tkachuk, die Nr. 6 Pick in der 2017 NHL Draft, war in Calgary's Eröffnung Nacht Lineup als 18-Jährige. Der Vorwärts hatte 48 Punkte (13 Tore, 35 Assists) in 76 Spielen als Rookie, aber die Art, wie die Saison endete, ließ einen schlechten Geschmack in seinem Mund.