Warenkorb ist noch leer.

Sweeney: Bruins, Pastrnak 'wird irgendwann einen Deal finden'

10.09.2017 0
BRIGHTON, Mass - Die Diskussionsstufe hat sich zwischen Bruins General Manager Don Sweeney und JP Barry Boston Bruins eishockey shirt, Agenten für David Pastrnak, in den letzten Tagen, aber es klingt nicht wie der Ball hat viel in eine Richtung mit einer Woche zu gehen, um zu gehen die Eröffnung des Trainingslagers.
 
Die Bruins haben ein paar Angebote gemacht, die bei $ 6 Millionen pro Jahr für einen langfristigen Deal gekommen sind. Barry legte ein Angebot an die Bruins am Ende der letzten Woche für acht Jahre, die vermutlich für mindestens $ 8 Millionen pro haben. Also, es gibt eine große Lücke zwischen den B's und einem Schlüssel, 21-jährige beschränkte freie Agent, der für 34 Tore und 70 Punkte letzte Saison brach.
 
"Status quo dort", sagte Sweeney am Anfang des Rookie-Camps am Donnerstagmorgen. "JP und ich reden weiter und werden weiter reden und irgendwann einen Deal finden. Aber es gibt keinen Zeitplan darüber und nichts wirklich zu erweitern auf andere als die Art der Gespräche sind im Gange. "
 
Sweeney fügte hinzu, dass er immer noch glaubt, dass beide Seiten verpflichtet sind, die Nr. 88 in Boston auf lange Sicht zu halten. "Es gibt nie wirklich Abweichung von diesem Standpunkt, von der Organisation oder vom Spieler oder irgendwelche Anzeichen sonst. [Wir brauchen nur], um einen Deal zu finden, der funktioniert. "
 
Klar, es gibt noch eine Chance, dass ein kürzerer Brücken-Deal eine Möglichkeit wird, wenn die beiden Seiten sich einfach nicht auf einen langfristigen Vertrag einigen können, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass eine gewünschte Option für den Spieler oder das Team ist.
 
Mit dem Start von B's Rookie Camp beginnt, beginnt die Dringlichkeit Hockey trikot, ein wenig höher mit NHL Lager eine Woche weg zu gehen und Pastrnak erwartet, dass einer der großen Offensive Katalysatoren auf der B's zusammen mit führenden Torjäger Brad Marchand werden. Die Bruins sind noch fast zwei Wochen aus dem 18. September Preseason Opener gegen die Montreal Canadiens in Quebec City. Das wird sein, wenn Pastrnak wirklich beginnt, hinter seine Teamkollegen zu fallen, wenn die beiden Seiten in den nächsten 10 Tagen nichts aushängen können.